Archive | Training

RSS feed for this section
KEEP CALM

Neuer Kooperationspartner: KEEP CALM

Seit dem letzten Jahr arbeiten wir gerne und intensiv mit KEEP CALM Einsatzsimulationstraining zusammen. Mit dem Einsatzsimulationstraining KEEP CALM können realitätsnahe Einsatzszenarien dargestellt werden, für welche in einem echten Übungsaufbau mehrere hundert Einsatzkräfte benötigt werden. Damit ist KEEP CALM ein kostengünstiges, aber äußerst effektives Schulungssystem für die Führungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. KEEP CALM schult […]

IMG_9402

atemschutzunfaelle.eu-LIVE2016 – Nachlese

Mitte März haben wir unsere Freunde von atemschutzunfaelle.eu bei ihrem Kongress „LIVE2016“ in Osnabrück besucht. Wie schon 2011 in Bruchsal konnten wir auch in diesem Jahr wieder einen eigenen Stand für die begleitende Fachausstellung mitbringen. Unser Schwerpunkt lag diesmal auf dem Thema Lagedarstellung. So hatten wir unser Lagekartensystem LKS im Gepäck und konnten hierzu vielen Fragen beantworten. Auch […]

EDP4 2

Administratoren geschult

Insgesamt 24 Teilnehmer von Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nahmen am letzten Februar-Wochenende an einer Adminstratoren-Schulung für die Einsatzleitsoftware EDP4 teil. Dazu verwandelte das Team von MO Training & Beratung den Sitzungsraum des Dorfgemeinschaftshauses in Waldems-Esch in einen großen Computer-Raum. Die Teilnehmer lernten von Hendrik Eifert, dem Geschäftsführer der Eifert Systems GmbH, […]

Feedback ist wie Kaugummi#efffw

#efffw – Feedback ist wie Kaugummi!

Feedback ist ein wichtiges Instrument einer guten Führungskraft. Durch Feedback, also einer Rückmeldung zum eigenen Verhalten, zur erlebten Performance im Einsatz oder einfach zur Außenwirkung als Führungskraft, wird es möglich, das Bild, das man von sich selbst hat, zu bestätigen oder zu korrigieren. Es werden Stärken sichtbar, die man ausbauen kann, oder Schwächen, an denen […]

Lagedarstellung am ELW 1 der FF Nauheim

ELW-Training Feuerwehr Nauheim

Im Januar absolvierten 16 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Nauheim unser „ELW-Training“. Ziel der Ausbildung war der Umgang mit Ausrüstung und Einsatzmitteln des Einsatzleitwagen 1, insbesondere für das Führungshilfspersonal Die Teilnehmer besprachen am Morgen die Grundlagen zu den Führungsstufen nach Dienstvorschrift 100, Führungsorganisation und dem Führungssystem. Dies ist insbesonderwichtig, um auch dem Führungshilfspersonal, also den Einsatzkräften ohne […]

ELW-Schulung Solvay Infra Bad Hönningen GmbH

Im November absolvierte die Mannschaft der Werkfeuerwehr Solvay Werk Hönningen eine Inhouse-Schulung zur Arbeit mit dem ELW 1. Dabei wurden Themen wie die Führungsorganisation und die Raumordnung, die bei einem möglichen Schadenereignis in einem Werk der chemischen Industrie von besonderer Bedeutung sind, ebenso besprochen wie die Grundlagen von Einsatzdokumentation und Lagedarstellung. Wie immer bei unseren ELW-Schulungen […]

Pressearbeit im Einsatz – ein schwieriges Feld

Am 29. November 2014 boten Wiesbaden112.de und MO Training & Beratung  zum Dritten mal die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Workshops hautnah mit dem Thema Pressearbeit im Einsatz auseinander zu setzen. Die Teilnehmer, Pressesprecher und Führungskräfte aus Feuerwehren, Hilfsorganisationen und vom THW aus Hessen und Rheinland-Pfalz trafen in den Räumlichkeiten des Aus- und Weiterbildungszentrums des ASB […]

Seminar „Pressevertreter und Einsatzkräfte – Freund oder Feind?“ – 29.11.2014 in Mainz

Drittes Wi112-Presseseminar mit Workshop Immer wieder kommt es, besonders an Einsatzstellen, zu Konflikten zwischen Einsatzkräften und Journalisten. Meist liegen diesen Vorurteile, Unwissenheit und Missverständnisse zu Grunde. Doch wie können Einsatzkräfte und Journalisten voneinander profitieren – und warum müssen sie das? Gerade in Zeiten von immer schnelleren Medien, Facebook und Co. müssen sich auch die Hilfsorganisationen […]

2. Seminar „Pressevertreter & Einsatzkräfte“

Am 2. November fand zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Seminar zum Thema „Pressevertreter & Einsatzkräfte – Freund oder Feind?“ statt. Erneut wurden die Inhalte zu den Themen Sinn und Zweck der Pressearbeit, Presse- und Bildrecht, Aufgaben eines Pressesprechers sowie Kamera- und Interviewtrainings von Mitarbeitern des bekannten Internetprotals wiesbaden112.de vermittelt, und auch die An- […]

2. Seminar „Grundlagen Sicherheitsassistent“ in Waldems

Am 26. Oktober führte MO Training & Beratung aus Waldems im Escher Dorfgemeinschaftshaus zum zweiten Mal ein Seminar „Grundlagen Sicherheitsassistent“ durch. Dabei wurde es diesmal richtig international: Inhaber Matthias Ott und Referent Adrian Ridder vom Netzwerk atemschutzunfaelle.eu konnten 15 Teilnehmer von Feuerwehren aus Hessen, Baden-Würtemberg, Niedersachsen und sogar aus Luxemburg begrüßen. Vorträge, Gruppenarbeiten und gruppendynamische […]

Vom Rumsitzen

In den letzten Tagen und Wochen konnten wir über die sozialen Medien und teils auch in den großen Nachrichtensendungen und Zeitungen von Helfern lesen, die für Einsätze bei der Hochwasserkatastrophe alarmiert wurden und nicht gleich zum Einsatz gekommen sind, ggf. sogar unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren mussten oder gar nicht los durften. Oft gehörte […]

Seminar „Pressevertreter & Einsatzkräfte“

Am ersten Wochenende im Februar führte MO Training & Beratung zusammen mit dem Informationsportal Wiesbaden112.de das erste Tagesseminar „Pressevertreter & Einsatzkräfte – Freund oder Feind“ durch. Teilnehmer von Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Würtemberg und sogar Niedersachsen waren nach Waldems gekommen, um sich vom Wiesbaden112-Team und dem BILD-Reporter Jürgen Mahnke die Feinheiten der Pressearbeit einmal aus […]

Seminar „Sicherheitsassistent – Grundlagen“

Im amerikanischen Incident Command System (ICS), dem Einsatzführungssystem der Gefahrenabwehr in den USA, ist der so genannte „Safety Officer“ als Stabsstelle des Incident Commanders, also des Einsatzleiters, definiert. Man kann dort lesen: „The Safety Officer monitors safety conditions and develops measures for assuring the safety of all assigned emergency response personnel“ Also jemand, der sich […]

Atemschutzunfaelle.eu LIVE 2011

Das Projekt „Atemschutzunfaelle.eu“ wurde 1996 als Ein-Mann-Projekt ins Leben gerufen, um die Sicherheit im Atemschutzeinsatz durch Aufklärung, Ausbildung und Dokumentation von Unfällen zu verbessern. Inzwischen sind 30 Mitarbeiter damit beschäftigt, Unfallanalysen zu erstellen, Einsatzkräfte zu trainieren und Kongresse zu veranstalten. So finden in diesem Jahr der dritte „Atemschutzunfaelle.eu-LIVE“-Kongress statt. In Bruchsal-Untergrommbach werden am Samstag, den […]

GIS-Systeme zur Einsatzunterstützung

Viele für den Einsatz wichtige Punkte lassen sich mittlerweile aufgrund vorhandener genauer geografischer Koordinaten sehr genau bestimmen und somit auch mit Hilfe von geografischen Informationssystemen (GIS) zur Einsatzplanung, Lageerkundung und zur Ausbildung mittels EDV-Systemen nutzen. Google hat mit Google Earth einen Standard für das speichern und verarbeiten von Geodaten, die .kml- und .kmz-Dateien, geschaffen. Erfasst […]