Atemschutzunfaelle.eu LIVE 2011

Das Projekt „Atemschutzunfaelle.eu“ wurde 1996 als Ein-Mann-Projekt ins Leben gerufen, um die Sicherheit im Atemschutzeinsatz durch Aufklärung, Ausbildung und Dokumentation von Unfällen zu verbessern. Inzwischen sind 30 Mitarbeiter damit beschäftigt, Unfallanalysen zu erstellen, Einsatzkräfte zu trainieren und Kongresse zu veranstalten. So finden in diesem Jahr der dritte „Atemschutzunfaelle.eu-LIVE“-Kongress statt. In Bruchsal-Untergrommbach werden am Samstag, den […]

Zuverlässig schreiben auch bei Regen und Schnee

Wiedrige Wetterbedingungen, Unwetter mit Sturm, Regen und Schnee rufen nicht selten die Hilfsorganisationen und Feuerwehren auf den Plan. Neben der speziellen Einsatzausrüstung, wie Pumpen, Stromgeneratoren und Beleuchtungsgeräten sollten in diesen Situationen auch die kleinen Hilfsmittel, die vielfach wichtige Dienste im Einsatz leisten, zuverlässig Funktionieren. Egal ob ein einfacher Kugelschreiber oder ein Notizblock, im Einsatz stoßen […]

Lagedarstellung mittels EDV

MO Training & Beratung bietet mit dem Lagekartensystem LKS und mit Taktifol zahlreiche Möglichkeiten an, im Einsatz eine Lagekarte „per Hand“ zu führen und wichtige Informationen gut sichtbar darzustellen. Wir wollen hierbei jedoch nicht außer Acht lassen, dass im Zeitalter moderner, mobiler Bürokommunikationslösungen auch viele Möglichkeiten existieren, einen Einsatz per EDV zu führen und im […]

GIS-Systeme zur Einsatzunterstützung

Viele für den Einsatz wichtige Punkte lassen sich mittlerweile aufgrund vorhandener genauer geografischer Koordinaten sehr genau bestimmen und somit auch mit Hilfe von geografischen Informationssystemen (GIS) zur Einsatzplanung, Lageerkundung und zur Ausbildung mittels EDV-Systemen nutzen. Google hat mit Google Earth einen Standard für das speichern und verarbeiten von Geodaten, die .kml- und .kmz-Dateien, geschaffen. Erfasst […]

ELW – Training

In vielen Gemeinden in Hessen gibt es bereits einen Einsatzleitwagen ELW 1. Gemäß der Feuerwehr-Organisationsverordnung soll das auch so sein. Dort werden die Fahrzeuge in der Regel als Führungsmittel des Einsatzleiters bei Einsätzen bis Zug- und Verbandsstärke eingesetzt. Die Katastrophenschutzeinheiten des Landes verfügen als Zugtruppfahrzeug meist ebenfalls über einen ELW 1. Hier nutzt es der […]